MenuCreator

600,00 €*

Inhalt: 1 Firmenlizenz

Als Sofortdownload verfügbar (kein Versand)

Produktnummer: ibK10006
Hinweis: Einstellungen von diesem Produkt werden mit der kostenlose Anwendung ScriptSettings verwaltet.
Produktinformationen "MenuCreator"

Schnell und einfach Menüs in EPLAN erzeugen.

Mit der Scripterweiterung MenuCreator können Sie sich einfach ein EPLAN-Menü aus den ShopForProcess-Scripten, eigenen Scripten und EPLAN Standardactions zusammenstellen. Die Erweiterung wurde so optimiert, dass Sie per Drag and Drop die einzelnen Menüpunkte platzieren können. Sie können auch mehrere Menüs erzeugen (z.B. für Anwender und Key-User), und haben über die integrierte Rechteverwaltung die Möglichkeit, dass das Menü nur für einen freigegebenen Personenkreis erscheint.

Folgendes Bild zeigt ein Beispielmenü:

MenuCreator-Settings 

Der MenuCreator hilft Ihnen, die Abläufe für alle EPLAN-Anwender zu standardisieren. So kann sichergestellt werden, dass bei jedem Anwender die gleichen Ergebnisse erzielt werden. Über die integrierte Rechteverwaltung haben Sie noch die Möglichkeit, für verschiedene Anforderungen / Arbeiten verschieden Menüs zu erstellen. So können Sie zum Beispiel ein Key-User-Menü erstellen, dass nur ein ausgewählter Personenkreis zu Verfügung hat.

Für Kontextmenüs benötigen Sie den Dialognamen und die Menü-ID. Diese erhalten Sie mit ExtendedSettings.

Beispiel Hauptmenü:

MenuCreator_Beispiel-Hauptmenue

 

Beispiel Kontextmenü (Seitennavigator):

MenuCreator_Beispiel-Kontextmenue 

 

Es ist auch möglich Icons im Menü anzuzeigen.
Voraussetzung: Es gibt eine Toolbar (muss nicht sichtbar sein), welche einen Button mit Bild und gleicher Action besitzt.

Das folgende Video verdeutlicht, wie einfach ein kundenspezifisches Menü erstellt werden kann:

Video auf YouTube ansehen: MenuCreator

Folgendes Video zeigt den Funktionsumfang von MenuCreator im Zusammenspiel mit OpenLink:

Video auf YouTube ansehen: OpenLink

Produkteigenschaften und Voraussetzungen

EPLAN-Version: 2.7, 2.8, 2.9
ScriptSettings erforderlich: Ja
Anleitung "MenuCreator"

Dateien kopieren

Der Speicherort für das Script (*.cs-Datei) kann beliebig gewählt werden. Die Daten für das Script müssen in das Skripte-Verzeichnis der EPLAN-Stammdaten kopiert werden:

EPLAN_DATA\Skripte\Firmenkennung\

Speicherort_Scriptdata 

Das Verzeichnis muss den Namen des Produktes haben und an die angegebene Stelle kopiert werden. Achten Sie beim entpacken des Zip-Archives darauf, dass ein Verzeichnis mit dem Namen des Archives (Produktname) erstellt wird. Wird das Verzeichnis umbenannt, oder an falscher Stelle abgelegt, kann die Toolbar keine Bilder laden und die Scripte haben keinen Zugriff auf notwendige Daten (Konfigurationen, Schematas, Filter, ...).

In ScriptSettings einrichten

Das Script muss in der Anwendung ScriptSettings mit dem Freischaltcode vom Shop aktiviert werden.
Den Freischaltcode finden Sie im Shop unter: Mein Konto ▸ Downloads
Weitere Anleitungen zum Einrichten der Scripte finden Sie unter ScriptSettings.

Scripte laden

Die Scripte müssen in EPLAN geladen werden. Dies können Sie mit folgenden Methoden umsetzen:

Methode 1:
In EPLAN laden: Dienstprogramme > Scripte > Laden... > Script auswählen.

Methode 2:
Mit der Scripterweiterung LoadUnloadScripts mehrere Scirpte in einem Arbeitsgang laden, entladen oder neu laden.

Methode 3:
Sie können sie Scripte mittels der AddOn-Technik verteilen. Damit können Sie das Script an mehreren Arbeitsstationen automatisch laden und müssen nicht jede Station manuell laden. Diese Methode ist für Firmennetzwerke zu empfehlen.

Wenn Sie Fragen haben, oder Unterstützung benötigen nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Einstellungen

MenuCreator-Einstellungen

Anmeldename / Kennung
Hier kann eingestellt werden, ob der Anmeldename oder die Kennung für die Rechtsverwaltung verwendet werden kann.

Benutzer
In dieser Auflistung werden alle User definiert, welche Änderungen an den Konfigurationen vornehmen dürfen.
In EPLAN finden Sie die User unter: Einstellungen > Benutzer > Darstellung > Benutzerkennung / Adresse

Menüs
Hier können Sie per Drag & Drop Ihr Menü konfigurieren. Den Namen einer EPLAN Aktionen finden Sie nach dem Ausführen dieser mit der Tastenkombination STRG+^.

      • Hauptmenü: Muss einmal eingefügt werden. Benötigen Sie ein zweites Menü, müssen Sie MenuCreator mit einem anderen Namen anlegen.
      • PopupMenü: Mit diesem Objekt können Sie ein Popupmenü einfügen. An der ersten Stelle im Menü darf kein Popupmenü sein!
      • Action: Mit diesem Objekt können Sie EPLAN Standard-Actions einfügen.
      • Liste der Script-Actions: Diese Actions können einfach per Drag & Drop in das Menü eingefügt werden.

MenuCreator-Demomenu

Bis zur EPLAN Version 2.8 werden nur maximal 7 Hauptmenüs unterstützt. Einschließlich ab Version 2.8 ist die Anzahl unbegrenzt.

Script ausführen

Bis EPLAN 2.9: Aufruf über Toolbar

Über Rechtsklick (Menü) > Importieren können Sie die im Lieferumfang enthaltene Toolbar importieren.

Installation-Toolbar_importieren

Die Toolbar finden Sie unter: EPLAN_DATA\Skripte\Firmenkennung\Produktname
Wird ein vom Auslieferzustand abweichender Name in ScriptSettings verwendet, muss die Befehlszeile der mitgelieferten Toolbar angepasst werden.
Über Rechtsklick (Menü) > Anpassen... und einem Doppelklick auf das Icon der Toolbar können Sie die Schaltfläche bearbeiten.

Installation-Schaltfla-che_einstellen

In die Befehlszeile der Schaltfläche müssen Sie die in ScriptSettings erstellte Befehlszeile eintragen, um die Funktion über die Toolbar auszuführen.

Bis EPLAN 2.9: Aufruf über MenuCreator

Mit Hilfe der Scripterweiterung MenuCreator können Sie in EPLAN das Hauptmenü erweitern und die Action (Befehlszeile) leicht per Drag and Drop in das Menü ziehen. Über die integrierte Rechteverwaltung können Sie entscheiden, welche EPLAN Anwender das Menü erhalten.

Installation-Demomenu

Ab EPLAN 2022: Aufruf über ScriptSettingsToRibbon

Über ScriptSettings können Sie automatisiert eine Registerkarte in EPLAN erzeugen lassen. Hierfür muss folgendes Script geladen werden: EPLAN-Plattform/Skripte/ScriptSettings/ScriptSettingsToRibbon.cs

Folge Seite zeigt Ihnen, wie sie ScriptSettings in EPLAN 2022 und neuer einrichten können:

/Shop-Service/EPLAN-Erweiterungen

Ab EPLAN 2022: Aufruf über Menüband

Über Menüband > Rechtsklick > Menüband anpassen... können Sie einen Befehl in einer Registergruppe hinzufügen. Hier empfiehlt es sich eine eigene Registerkarte zu erstellen.

Erstellen Sie je nach Bedarf eine Befehlsgruppe und fügen einen beliebigen Befehl aus der Kategorie "Aktionen" ein. 

  • Bild: Finden Sie im Verzeichnis EPLAN-Plattform/Skripte/ScriptSettings/Images alle SVG-Dateien der Produkte
  • Anzeigename: Dieser Text wird direkt in der Benutzeroberfläche angezeigt
  • Befehlszeile: Hier wird die Befehlszeile aus ScriptSettings eingefügt
  • QuickInfo: Wird angezeigt wenn der Mauszeiger über dem Befehl steht
  • Beschreibung: Wird angezeigt wenn der Mauszeiger über dem Befehl steht

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

4 von 4 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 15, 2019 21:07

Organisationshelfer

Wer in EPLAN lieber mit Menüs anstelle von Symbolleisten und Icons arbeitet bekommt mit diesem Tool hier den entsprechenden Menü-Konfigurator. Sehr gutes Tool um EPLAN um eigene Menüs zu erweitern.

June 21, 2016 16:12

Super Tool

Wer EPLAN für seine eigenen Aufgaben einfach um ein Menü nach seinen eigenen Bedürfnissen anpassen möchte sollte dieses Tool benützen. Ich schliesse mich den Meinungen der anderen Kollegen und deren Bewertung gerne an,

October 24, 2015 07:07

Super Menü Konfigurator

Super Menü Konfigurator, für die Zusammensetzung meiner eigenen Menüleiste, sämtlich "Aktionen/Befehle" kann ich hier einbinden und die verwendeten "Script-Befehle" verschalten und.... (bei Version wechsel einfach zu implementieren)

April 29, 2015 08:47

Sehr gutes Tool um sein eigenes Menü in EPLAN zu erzeugen

Sehr gutes Tool um sein eigenes Menü in EPLAN zu erzeugen. Man hat eine sehr gute Übersicht bei der Erstellung. Jederzeit wieder erweiterbar oder veränderbar. Kann auch nur für bestimmte Nutzer freigeschaltet werden und bietet so viele Möglichkeiten das Menü für bestimmte Arbeitsbereiche individuell anzupassen.

Update: MenuCreator 3.8

Kompatibilität zu EPLAN 2.9

Update: MenuCreator 3.7

Icons im Menü

Update: MenuCreator 3.6

Kontextmenüs in EPLAN einfach erzeugen

Neu: EPLAN Beginner Bundle

Das perfekte Scripting Bundle für den Einstieg!

Update: MenuCreator 3.2

Sortierung angepasst

Update: MenuCreator 3.1

Vorbereitung für Script ActionList

Neu: MenuCreator

Mit der Scripterweiterung MenuCreator können Sie sich einfach ein EPLAN-Menü aus den ShopForProcess-Scripten, eigenen Scripten und EPLAN Standardactions zusammenstellen.

Zugehörige Artikel

ActionList
Mehrere Aktionen auf einmal ausführen. Mit der Scripterweiterung ActionList können Sie mehrere Aktionen mit einem Mausklick ausführen. Verwendbar sind alle EPLAN-Actions und alle Script-Actions der ShopForProcess-Tools. Damit ist es möglich, verschiedene Automatismen wie zum Beispiel Projektabschlüsse zu definieren, für die mehrere Arbeitsschritte automatisch nacheinander abgearbeitet werden. Mit ScriptSettings können Sie per Drag and Drop festlegen, welche Actions ausgeführt werden sollen. Folgendes Bild zeigt die Auswahl der Actions:   Wird ActionList anschließend ausgeführt, erscheint eine Abfrage, mit der festgelegt wird, welche Actions ausgeführt werden sollen. Folgende Grafik zeigt die Abfrage:   Mit ActionList können Sie deutlich mehr Aktionen einfach per Drag and Drop automatisieren als über die EPLAN Funktion "automatisiert bearbeiten" möglich ist. Außerdem können Sie den Benutzer einen Eingriff auf die auszuführenden Aktionen ermöglichen und alle Aktionen mittels integrierter Rechteverwaltung organisieren. Folgendes Video zeigt den Funktionsumfang von ActionList an dem Beispiel Projektabschluss: Video auf YouTube ansehen: ActionList

800,00 €*
MenuCreator
Schnell und einfach Menüs in EPLAN erzeugen. Mit der Scripterweiterung MenuCreator können Sie sich einfach ein EPLAN-Menü aus den ShopForProcess-Scripten, eigenen Scripten und EPLAN Standardactions zusammenstellen. Die Erweiterung wurde so optimiert, dass Sie per Drag and Drop die einzelnen Menüpunkte platzieren können. Sie können auch mehrere Menüs erzeugen (z.B. für Anwender und Key-User), und haben über die integrierte Rechteverwaltung die Möglichkeit, dass das Menü nur für einen freigegebenen Personenkreis erscheint. Folgendes Bild zeigt ein Beispielmenü:   Der MenuCreator hilft Ihnen, die Abläufe für alle EPLAN-Anwender zu standardisieren. So kann sichergestellt werden, dass bei jedem Anwender die gleichen Ergebnisse erzielt werden. Über die integrierte Rechteverwaltung haben Sie noch die Möglichkeit, für verschiedene Anforderungen / Arbeiten verschieden Menüs zu erstellen. So können Sie zum Beispiel ein Key-User-Menü erstellen, dass nur ein ausgewählter Personenkreis zu Verfügung hat. Für Kontextmenüs benötigen Sie den Dialognamen und die Menü-ID. Diese erhalten Sie mit ExtendedSettings. Beispiel Hauptmenü:   Beispiel Kontextmenü (Seitennavigator):     Es ist auch möglich Icons im Menü anzuzeigen.Voraussetzung: Es gibt eine Toolbar (muss nicht sichtbar sein), welche einen Button mit Bild und gleicher Action besitzt. Das folgende Video verdeutlicht, wie einfach ein kundenspezifisches Menü erstellt werden kann: Video auf YouTube ansehen: MenuCreator Folgendes Video zeigt den Funktionsumfang von MenuCreator im Zusammenspiel mit OpenLink: Video auf YouTube ansehen: OpenLink

600,00 €*
ScriptSettings
Verwaltungszentrale für Scripte und Anwendungen. Die Anwendung ScriptSettings ist die Grundlage für alle weiteren Anwendungen und Scripte. In ScriptSettings werden alle Einstellungen für den kundenspezifischen Einsatz eingetragen und in einem SettingsFile (XML) auf dem Server abgelegt. Alle Clients in einer Firma greifen auf diese Einstellungen auf dem Server zurück. Dies ist die optimale Vorgehensweise, um die Prozesse zu standardisieren, da für alle Arbeitsplätze (Clients) die gleichen Einstellungen gelten und damit auch die Ergebnisse an allen Plätzen identisch sind. Folgende Grafik soll dies verdeutlichen:   Folgendes Video zeigt Ihnen die Installation von ScriptSettings und die Integration eines Scriptes: ScriptSettings in EPLAN 2022 Video auf YouTube ansehen: ScriptSettings in EPLAN 2022   ScriptSettings in EPLAN 2.9 und älter Video auf YouTube ansehen: ScriptSettings Folgende Einstellungen werden damit umgesetzt: Lizenzen für alle Erweiterungen Pfaddefinitionen Einstellparameter Rechte für Erweiterungen ... Über die Eingabemaske werden Fehler abgefangen und Sie können Defaultwerte oder EPLAN-Pfadvariablen verwenden:   Zusätzlich werden hier Scripte hinzugefügt oder gelöscht. Beim Hinzufügen sind folgende Werte zu füllen: Freischaltcode Scriptname Name Folgende Grafik zeigt das Einbinden eines neuen Scriptes:   Bei den in ScriptSettings eingerichteten Produkten wird jetzt die Version unter dem Produktnamen angezeigt. Gibt es ein Update für das Produkt, wird es angezeigt und Sie können über den Link die aktuelle Version aus dem Shop (Mein Konto ▸ Downloads) downloaden. Folgende Grafik verdeutlicht die Versionsanzeige unter dem Produktnamen und den Downloadlink für das Update:   Aus dem Scriptnamen und dem frei wählbaren Namen wird die Befehlszeile erzeugt, die für den Aufruf über eine Toolbar oder MenuCreator verwendet wird. Die Toolbar kann automatisch aus ScriptSettings (gesamt oder einzeln) erzeugt werden. Folgende Grafik zeigt die Einrichtung von Ribbons (Registerkarte) und Buttons in EPLAN 2022 und neuer:     Folgende Grafik zeigt die Einrichtung einer Toolbar bis EPLAN 2.9:

0,00 €*